VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN
FÜR SICH SELBST, FÜR DIE GEMEINSCHAFT, FÜR DIE SCHÖPFUNG

Verantwortung für sich und andere übernehmen, sich ausprobieren, sich herausfordern und beweisen, kreativ sein, Teil einer Gruppe sein, etwas auf die Beine stellen, Natur erfahren, die Elemente spüren, Vertrauen entgegengebracht bekommen, … – es gibt viele Zutaten für das gesunde Reifen eines jungen Menschen, die im heutigen Alltag oft zu kurz kommen

In den wöchentlichen Gruppentreffen, vielzähligen Workshops sowie regelmäßigen Fahrten in die Natur werden die Teilnehmer altersgerecht gefördert und gefordert, lernen sie verschiedenste Fertigkeiten, und vor allem, sich selbst kennen, und werden befähigt und ermuntert, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten und sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen.


Der Muslimische Pfadfinderbund Deutschland nahm im November 2018 mit 50 Kindern in 6 Gruppen seine Arbeit auf – seitdem heißt es für Mädchen und Jungen von 3 bis 18 Jahren werkeln und wandern, Lagerfeuer und Abenteuer, Natur und Gemeinschaft.

Die wöchentlichen Sitzungen der einzelnen Gruppen finden im Pfadfinderdomizil am Nauener Platz statt. In freundlicher Zusammenarbeit mit dem dort ansässigen Familienzentrum steht uns im Garten vom Haus der Jugend eine Holzhütte mit Kamin sowie unsere Jurte zur Verfügung.

Derzeit gibt es folgende Gruppen:


Die Baptistische Pfadfinderschaft Weißensee zu Besuch beim Muslimischen Pfadfinderbund Deutschland
Eva-Maria Rohde, Leiterin des Muslimischen Pfadfinderbundes Deutschland, und Torsten Milkowski, Leiter der Baptistischen Pfadfinderschaft Weißensee, im Gespräch

Am Freitag den 17.5.2019 kamen Mitglieder der Baptistischen Pfadfinderschaft Weißensee und des Muslimischen Pfadfinderbundes Deutschland (MPBD) auf Einladung des MPBD im Pfadfinderheim am Nauener Platz zu einer interreligiösen Begegnung zusammen.

Ein reichhaltiges Buffet, naturpädagogische Spiele und ein Gesprächskreis über das Fasten im Islam und im Christentum boten den ca. 60 Pfadfinderkindern, ~eltern und ~leitern vielfältige Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und auszutauschen.

Dies war nach einer ersten Begegnung zum Jahrestreffen der Baptistischen Pfadfinderschaft im Dezember 2018 das zweite Treffen, um den Kontakt zwischen beiden Bünden zu intensivieren. Neben weiteren Einladungen sind auch gemeinsame Veranstaltungen und Lager in Planung.

Beidseitig wird die Kooperation als wunderbare Gelegenheit für alle Teilnehmer geschätzt, über die gemeinsame Leidenschaft der Pfadfinderei in Kontakt mit der jeweils anderen Religion zu kommen und das Wissen übereinander zu fördern sowie den gegenseitigen Respekt zu leben und nach Pfadfindermanier gemeinsam Gutes zu stiften.

Wir danken Pastor Torsten Milkowski und allen anderen Gästen der Baptistischen Pfadfinderschaft für das herzliche Miteinander und den interessanten Austausch und freuen uns auf alle weiteren gemeinsamen Projekte!

Muslimische und baptistische Pfadfinder ziehen an einem Strang

Voneinander lernen


Frühlingsfest des Muslimischen Pfadfinderbundes Deutschland

Schnitzen, Stempeldruck, Stockbrot, Klangwiese, Spiele, Buffet.. – das Frühlingsfest des Muslimischen Pfadfinderbundes Deutschland am 27.04.2019 lud Pfadfinder und Interessierte bei schönem Wetter zu gemütlichem Verweilen im Pfadfindergarten am Nauener Platz ein.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Spendenlauf, bei dem die Kinder, gesponsert von Oma, Imbiss und Co, eifrig Geld zur Abbezahlung ihrer Jurte erliefen. Mit viel Ausdauer und Freude erreichten die Teilnehmer dabei eine Summe von mehreren Hundert Euro – Bravo an alle fleißigen Läufer und ein riesiges Dankeschön an alle Sponsoren!

Zudem konnte der Muslimische Pfadfinderbund Deutschland neue Mitglieder gewinnen, sodass nach Ramadan die Mädchengruppe der 6 bis 10-Jährigen immer Dienstags von 17-18:30 Uhr durchstartet – Wir freuen uns sehr über die Neuzugänge, herzlich Willkommen!

Wer auch Lust hat, beim Muslimischen Pfadfinderbund Deutschland mitzumachen, kann sich gern melden, es gibt noch einzelne freie Plätze in verschiedenen Gruppen. Bei Interesse einfach eine Anfrage an pfadfinder@stiftung-iid.de schicken, wir freuen uns auf euch!


„Work&travel“-Aktion der jungen Männer ab 15 Jahren

Das größte Mittelgebirge Norddeutschlands, eine Menge Einschlaghülsen und Holzpfähle, dazu Grillkohle und Billard – am Wochenende vom 8.-10.03.2019 war Manpower gefragt. Im Rahmen der „work&travel“-Aktion erwanderte eine Gruppe von 6 jungen Männern des Muslimischen Pfadfinderbundes Deutschland den Hexentanzplatz und baute auf dem Hof der Gasteltern ein Außengehege für die Pferde und die Hühnerfamilie. Gemeinschaftliches Grillen sowie unzählige Billard- und Tischtennispartien rundeten das Programm ab.

Natur- und Gemeinschaftserfahrung stehen im Vordergrund der Pfadfinderarbeit. Dabei spielen Aspekte wie Selbstwirksamkeit und Begegnung mit sich und anderen eine wesentliche Rolle. An dem Wochenende konnten die jungen Männer ihre Kräfte spüren und im Einsatz für einen guten Zweck beweisen, sich selbst als produktiven Teil einer Gruppe wahrnehmen und im Kontakt mit der Gastfamilie neue bereichernde Begegnungen und Erfahrungen erleben. Dieses Wochenende war ein von allen Beteiligten rundum gelobter Auftakt der Männergruppe und Startschuss für weitere gemeinsame Fahrten und Aktionen.

Es gibt weiterhin Plätze in der Gruppe. Junge Männer ab 15 Jahren können sich unter pfadfinder@stiftung-iid.de oder 017656352298 anmelden!


Fahrt der Mädchengruppe von 9-14 Jahren

Seilbahnfahrt, Wanderung, Lichterreise, Workshops… – vom 8.-10.2. fand die erste Fahrt der Mädchengruppe von 9-14 Jahren statt. In Kombination mit einem naturpädagogischen Angebot für die Mütter erlebten 10 Kinder und 7 Mamas ein facettenreiches Wochenende in Gemeinschaft und Natur – ein wunderbarer Auftakt unseres Fahrtenjahres 2019!

Ab März öffnet übrigens eine neue Mädchengruppe von 6-10 Jahre, es sind noch Plätze frei! Infos und Anmeldung unter pfadfinder@stiftung-iid.de

—————————————
Gefällt dir unsere Arbeit?  Dann unterstütze uns!
STIFTUNG ISLAM IN DEUTSCHLAND
KT Bank AG
IBAN
: DE84 5023 4500 0186 7100 01
BIC: KTAGDEFFXXX
Verwendungszweck:
Muslimischer Pfadfinderbund Deutschland